MENU

Dienstag, Januar 17, 2017

Einblicke in die Pan Pastel Poetry Online Kurse

Hallo, ihr Lieben. Ich hoffe, ihr bewegt euch sicher durch Schnee und Eis. Ich bin zur frostigen Jahreszeit stets sehr erdverbunden und habe auch in diesem Jahr bereits den ersten Sturz hingelegt. Daher verstecke ich mich lieber im Haus und bilde mich online mit Scrapbooking und Mixed Media Kursen auf Big Picture Classes weiter. Am 20. Februar wird dort der letzte Teil meiner Pan Pastel Poetry Trilogie veröffentlicht, bei denen sich alles um die Arbeit mit den tollen Pastellfarben dreht.
Heute zeige ich euch Impressionen aus allen 3 Kursen, damit erhaltet ihr noch vor Veröffentlichung Einblicke in den letzten Teil Pan Pastel Poetry | Fun Effects :-)

Habt ihr bereits mit Pan Pastel Colors gearbeitet? Oder geht es euch wie mir anfangs - die Pastellfarben sehen toll aus und man hat 2 oder 3 im Bastelzimmer liegen, weiß aber nichts damit anzufangen? Oder nutzt ihr sie regelmäßig, braucht aber mal wieder neue Ideen? Ich würde mich freuen, euch in den Kursen begrüßen zu dürfen und hoffe, dass ihr genauso viel Spaß an der Arbeit mit Pan Pastel Colors habt wie ich.

Liebe Grüße,
Janna


Pan Pastel Poetry - Online Kurse auf Big Picture Classes
Teil 1 - Pan Pastel Poetry | Backgrounds
Teil 2 - Pan Pastel Poetry | Stencils
Teil 3 - Pan Pastel Poetry | Fun Effects ab 20. Februar

... oder Lust auf ein Upcycled Crossover Mini Album Kurs?

PS: Habt ihr bereits von ScrapTied gehört? Ein tolles Workshop-Wochenende am 4. / 5. März 2017 mit Mel Hoch, Nina Menden und mir in Itzehoe, veranstaltet von Jana Hohlburg und Esther Kruse. Weitere Infos hier.

Freitag, Januar 13, 2017

Capture Real Life - Studio Calico Gastbeitrag


Ihr Lieben, geht euch das trübe Wetter auch auf die Nerven? Nicht nur, dass es gefühlt permanent dunkel und nass draußen ist, auch das Fotografieren von Scrapbooking Layouts und anderen Papierprojekten gestaltet sich schwierig. Ich nutze seit ca. 3-4 Jahren Lichtschirme, die mir die Arbeit erleichtern. Sie haben mir bisher treue Dienste geleistet und den ein oder anderen Hundeansturm unbeschadet überstanden.


Auch dieses Layout habe ich mit Hilfe der Lichtschirme aufgenommen, man sieht es ein wenig an den Reflektionen der goldverzierten Alphabet-Buchstaben. Letztere wurden von Pink Paislee herausgebracht und zählen aktuell zu meinen Favoriten (neben den Dauerbrennen 'foam sticker Alphabet' von Panduro Hobby in weiß und schwarz).

Neben den 'Moonstruck' Alphabet-Stickern habe ich die 'Roman Holiday' Scrapbooking und Documenter Januar Kits von Studio Calico verwendet. Meine anderen beiden Scrapbooking Seiten für Studio Calico, die im Rahmen eines Gastdesigns entstanden sind, findet ihr hier und hier.


Ich werde immer mal wieder gefragt, wie ich den Rahmen um meine ausgedruckten Fotos hinbekomme. Das ist eine Einstellung an meinem Fotodrucker Canon Selphy CP1000, ein wenig schneide ich dann mit dem Papiertrimmer nach. Ich überlege, auf den neueren Canon Selphy CP1200 umzusteigen, da dieser u. a. WLAN-fähig ist. Falls jemand mit dem Gerät Erfahrungen hat, würde ich mich sehr über ein Kommentar oder kurze Mail freuen.

Als ich das Layout fertig stellte, war ich zufrieden damit. Jetzt, ein paar Tage später, ist es mir doch zu leer. Ich denke, dass es noch den ein oder anderen Stempel verpasst bekommt.
Arbeitet ihr eure Layouts (oder Karten) gelegentlich nach oder ist es, einmal beendet, für immer fertig?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Janna

Montag, Januar 09, 2017

NEU! Pan Pastel Poetry Stencils - Teil 2 der Online Kurs Trilogie

Pan Pastel Poetry Online Class with Janna Werner at Big Picture Classes
Ihr Lieben, ich freue mich, euch den zweiten Teil der Pan Pastel Poetry Trilogie vorzustellen: Stencils! Nachdem der erste Teil - neben einer Einführung in den Umgang mit Pan Pastel Colors - die Herstellung von Hintergründen mit Pan Pastel Colors behandelte, dreht sich jetzt alles um die Arbeit mit Schablonen.

Worum geht es in dem Kurs? 
Ich möchte euch in die zauberhafte Welt der Pan Pastel Colors entführen. Mit diesem vielfältig einsetzbaren Medium könnt ihr euren Papierarbeiten im Handumdrehen das gewisse Etwas verleihen. In 'Pan Pastel Poetry | Stencils' verwenden wir die Pastellfarben mit Schablonen. Mittels Video- und Fotoanleitungen lernt ihr unterschiedliche Techniken wie Blending, Layering, Farb-Embossing sowie den Einsatz von Pan Pastel Colors mit Embossing Paste und Stencils kennen.

Pan Pastel Poetry Online Class with Janna Werner at Big Picture Classes
Wie kann man an dem Kurs teilnehmen? 
Ganz einfach! Ihr seid schon Mitglied bei Big Picture Classes? Dann haltet nach den 'Pan Pastel Poetry' Kursen Ausschau. Noch kein Mitglied? Auch nicht schlimm, ihr könnt Big Picture Classes 14 Tage kostenfrei testen, einfach anmelden und loslegen!

Pan Pastel Poetry Online Class with Janna Werner at Big Picture Classes
Lust mitzumachen? 
Wie immer freue ich mich sehr auf und den Austausch mit euch! Bilder und Einblicke zum 'Pan Pastel Poetry | Stencils' Kurs gibt es hier.

Bis bald,
Janna


Weitere Online Kurse auf Big Picture Classes:

Freitag, Januar 06, 2017

Schwarz als Layout-Hintergrund - Studio Calico Gastbeitrag

Es kommt wirklich selten vor, dass meine Scrapbooking Layouts einen dunklen Hintergrund haben. Aber wenn, dann richtig! Das schwarze Hintergrundpapier bildet einen tollen Kontrast zu den hellen Arealen und lassen diese ohne viel Zutun zum Mittelpunkt werden.

Wie das Layout am Montag ist auch diese Seite ein Beitrag als Studio Calico Januar-Gastdesigner. Entstanden ist sie mit den aktuellen 'Roman Holiday' Scrapbooking & Documenter Kits sowie ein paar Zusatzmaterialien.

Leider habe ich beim Schreiben mit dem silbernen Ikea Gelstift einen Fehler eingebaut und musste die Farbe mit Wasser wieder verwischen. Dadurch ist hinter dem handgeschriebenen Wort 'watercolor' noch ein leichter Silberstreifen zu sehen. Schade, aber Fehler passieren. Übrigens schreiben der goldene und silberne Ikea Gelstift hervorragend auf dunklem Papier - satt und schimmernd.


Die aquarellierten Vögel auf dem Foto sind im Rahmen meines letzten Malkurses entstanden, vielleicht erinnert ihr euch diesbezüglich noch an die Aquarell-Federn. Mir hat das Malen viel Spaß gemacht und ich habe fest vor, auch in diesem Jahr damit weiterzumachen - siehe meine kreativen Ziele 2017 :-)

Beim Schreiben dieses Posts fiel mir ein, dass ich vor ein paar Jahren (2012) bereits mit einem dunkelbraunen Strukturpapier als Basis gearbeitet habe. Kurz gekramt und gleich gefunden: die folgende Scrapbooking Seite entstand für die Firma Hambly Screen Prints, welche es leider nicht mehr gibt.

Auch wenn sich mein Stil in den letzten 5 Jahren geändert hat, gefällt mir das Layout weiterhin sehr gut. Dunkelbraun, Weiß, Gold und Türkis sind eine tolle Farbkombination, auch für Karten.

Was haltet ihr von dunklen Hintergründen bei Layouts und / oder Karten? Setzt ihr diese ein oder verwendet ihr sie lieber als Akzente?

Liebe Grüße,
Janna

Montag, Januar 02, 2017

Make The Days Count - Studio Calico Gastbeitrag

Make The Days Count - Studio Calico Gastbeitrag | Janna Werner
Frohes neues Jahr 2017! Ich hoffe, ihr seid gut und sicher reingerutscht. Der Januar geht für mich kreativmäßig gut los - der Blog hat ein neues, klares Gesicht, meine Website 'JannaWerner.de' ist nach intensiven Arbeiten online (danke an Heike fürs unfreiwillige Versuchskaninchen spielen), der YouTube Kanal Trailer ist endlich fertiggestellt und hochgeladen und ich darf diesen Monat für Studio Calico als Gast tätig werden.

Make The Days Count - Studio Calico Gastbeitrag | Janna Werner
Das Studio Calico Januar Scrapbooking Kit 'Roman Holiday' beinhaltet kleine Washi Tape-Streifen, auf denen Zitate und Sprüche aufgedruckt sind. Das folgende Zitat hat mir besonders gut gefallen - 'I am always doing what I cannot do yet. In order to learn how to do it." - Vincent van Gogh.

Make The Days Count - Studio Calico Gastbeitrag | Janna WernerMake The Days Count - Studio Calico Gastbeitrag | Janna Werner
In diesem Sinn gehe ich auch das neue Jahr an - Neues ausprobieren, mich an Unbekanntes heranwagen. Es schwirren seit längerem Kreativ-Ideen in meinem Kopf herum, die endlich in die Tat umgesetzt werden wollen. Allerdings fehlt mir momentan noch der Mumm, diese - für mich großen und zeitintensiven Pläne - konkret anzugehen.

Make The Days Count - Studio Calico Gastbeitrag | Janna Werner
Alisa Burke hat einmal gesagt - 'Over time my definition of 'big plans' has changed, it often changes as I conquer each of my goals'. Das kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen, nachdem der erste Schritt getan ist, kommt der Rest meist von ganz allein. Und das, was am Anfang unüberwindbar schien, ist auf einmal ganz klein und einfach.

Macht's gut, ihr Lieben.
Janna

Freitag, Dezember 30, 2016

Scrapbooking Layout '38 Years' & alles Liebe

Scrapbooking Layout '38 Years' | Janna Werner
Hallo, ihr Lieben. Ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachten und seid bereits für Silvester gewappnet. Der Dezember ist bei uns immer ein wenig hektisch und wuselig - mein Schwiegervater und ich haben beide Geburtstag, es ist Nikolaus und Weihnachten und dann noch Silvester.

Scrapbooking Layout '38 Years' | Janna WernerScrapbooking Layout '38 Years' | Janna Werner
Dieses Jahr wurde ich 38 - allein durch das Ansehen dieser Zahl komme ich mir alt vor (fragt nicht, wie es beim Aussprechen ist!) :-) Nur noch 2 Jahre bis zur 40! Was soll's, innerlich fühle ich mich keinen Tag älter als 25! Das heutige Scrapbooking Layout, welches mit dem Felicity Jane 'Hello Christmas' Kit entstanden ist, hält diesen Geburtstag fest. Ich glaube, das Geburtstagslayout wird zur Tradition, denn bereits im letzten Jahr habe ich den Feiertag verscrappt.

Scrapbooking Layout '38 Years' | Janna Werner
Vor einiger Zeit schrieb ich bereits über meine kreativen Ziele & Ideen 2017, auch für meinen Blog habe ich im kommenden Jahr Pläne und Wünsche. Ich bin ehrlich gesagt recht stolz darauf, dass ich im November und Dezember wieder regelmäßig montags und freitags gepostet habe - so ein Editorial Kalendar wirkt Wunder (ich nutze mein Get To Work Book hierfür). Als ich 2015 mit meinem Blog von Wordpress zu blogger zog, gingen mir viele Beiträge durch meine eigene Schusseligkeit verloren. Ein paar habe ich hier wieder neu einfügen können, manches ist leider im Nirwana verschollen. Egal, muss man halt das Beste draus machen, nicht?

Abschließend.
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mir scheint es, als ob 2016 nur so an mir vorbei gerauscht ist. Ich muss ehrlich sagen, dass dieses Jahr nicht gerade eins meiner liebsten war. Auf der einen Seite ist eine Menge Gutes passiert, auf der anderen so viel Schlechtes und Dinge, die mich mitgenommen und auch erschüttert haben. Mein Wunsch für das kommende Jahr ist, dass wir alle wieder näher zusammenrücken, uns akzeptieren oder wenigstens tolerieren, dass wir uns gegenseitig Gutes tun, uns unterstützen und ermutigen, Neues zu wagen - dass wir nach vorne schauen und offen sind für das, was kommt.

Ich wünsche jeder und jedem von euch ein friedliches, sicheres und gesundes Jahr 2017. Passt gut auf euch auf!

Von Herzen alles Liebe,
Janna